WENN SICH BADEGÄSTE NICHT BENEHMEN

Kategorie(n): Meine Projekte

KONFLIKTE MIT DEM AUFSICHTSPERSONAL

Die Stadt möchte die Bademeisterinnen in Konflikten mit Badegästen mit diesem Training helfen. Schwerpunkt: wie vermeide ich Frust und emotionale Reaktionen.
 
Die Stadt Hängasch* betreibt unter anderen ein Freizeitbad für die BürgerInnen in der Umgebung. In den letzten Jahren ist auffällig, dass Badegäste häufiger gegen die Baderegeln verstoßen. Werden Sie vom Aufsichtspersonal „zur Ordnung gerufen“, kommt es nicht selten zu unendlichen Diskussionen, Beleidigungen und zur Androhung von Gewalt. Gerade weibliches Aufsichtspersonal hat mit Autorität zu kämpfen, wenn männliche Badegäste angesprochen werden. Leider kam es auch schon zu Handgreiflichkeiten, die zu Verletzungen führten.

Die Stadt hat eine Fürsorgepflicht für das Aufsichtspersonal

Die Stadt sieht ihr Fürsorgepflicht und setzt deshalb konsequent und nachhaltig auf praktische Deeskalations-Trainings. Die Anforderungen: die möglichen Ansätze zur Deeskalation sollen mit dem Modell der kollegialen Beratung vorwiegend in Simulationen durchgeführt werden, damit die Tipps auf Brauchbarkeit getestet werden können. Zusätzlich sollen kleine Handgriffe zur Selbstverteidigung erlernt werden, die dem Mitarbeitenden zusätzliche Sicherheit vermitteln. Im Fokus steht auch der Austausch unter den Kollegen Innen, weil sie in der Arbeitszeit nur wenig Möglichkeiten dazu haben.

Konflikttrainings im Schwimmbad? Was kann noch kommen?

Auch für einen erfahrenen Konflikttrainer ist das Umfeld und die spezielle Situation eine Herausforderung. Schließlich ergeben sich die Konflikte aus dem nichts! Nicht zu vergleichen mit einem Teamkonflikt, oder Streitereien zwischen Mietern, die sich aufbauen.  Hier braucht es nonverbale Kommunikation und klare Ansagen.


Und tatsächlich bestätigt sich dieser Eindruck auch. Kollegen Innen mit einem überfrachteten non-verbalen Auftreten fordern die „jungen Wilden“ geradezu heraus. Aber auch das Gegenteil – ein stark introvertierte – nonverbale Kommunikation reizt offenbar zu Machtspielchen.
 

Kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Sie haben Fragen zu meinen Trainings? Sie wünschen sich ein spezielles Thema?

Dann sprechen Sie am besten mit Frau Barbara Schwarz. Von Ihr erhalten Sie alle relevanten Informationen, damit Sie sich ein umfassendes Bild machen können.

Barbara-Schwarz-Debkonplus
Cookie Consent mit Real Cookie Banner