ULRICH

LIEBSCHER

Online- und Präsenztrainer

Schwierige Gespräche meistern

Gespraeche-meistern

Ich helfe Mitarbeiter*innen und Führungskräften dabei, schwierige Gespräche zu meistern, ohne sich zu verbiegen.

Sie sind richtig hier, wenn Sie

N

lernen möchten, wie Sie Konflikte nachhaltig lösen und dabei stets gelassen bleiben

N
auch emotional erhitzte Gemüter auf Kurs bringen wollen, ohne sich zu verbiegen
N
verinnerlichen wollen, welche Power-Techniken Ihnen gerade in stressigen Momenten helfen
N

eine Mischung aus Psychologie und Praxis mögen

N

lebendiges, interaktives Training erwarten

Lieber Uli,

ich möchte mich im Namen des ganzen Teams noch einmal ganz herzlich bei dir für unseren lehrreichen Tag in ganz lockerer Atmosphäre bedanken. Alle haben ausnahmslos positives Feedback gegeben und waren begeistert.

Wir können uns gut vorstellen, weitere Schulungen mit dir wahrzunehmen und sind gespannt, zu welchen Themen du außerdem referierst. Wunderbar wäre sicherlich auch ein Präsenzseminar.

Annika Herzberg

Deine Stadtwerker aus Wismar 😊

Seminarteilnehmer

Inhouse Seminare

Offene Trainings in Tagungshotels

Mediationen

Beispiel 1

Der lautstarke Kunde

Mein Chef meint: „Nimm es nicht persönlich, wenn Dich ein Kunde anschreit.“ Er hat gut reden. Manche Kunden brüllen so aggressiv, dass ich mich am liebsten verbarrikadieren möchte. Dann denke ich: jetzt erst recht! Wie kriege ich diesen tobenden Vulkan in den Griff?

Beispiel 2

Jetzt ist Schluss!

„Jetzt ist Schluss!“ Das würde Judith gerne sagen. Aber „Nein“ sagen, dass fällt ihr schwer. Sie möchte entschlossener, schlagkräftiger und redegewandt in bestimmten Situationen reagieren. Aber die passenden Antworten fallen ihr erst viel später ein: „Da hätte ich doch sagen können…“. Das nervt.

Beispiel 3

Chef, es knirscht im Team

Es ist dicke Luft im Team! Missverständnisse und Fehler häufen sich. Der Flurfunk läuft auf Hochtouren und wird vermehrt über- als miteinander gesprochen. Erste Grüppchen bilden sich und Worte wie „Mobbing“ stehen im Raum. Zeit für einen kontrollierten Dialog.

Beispiel 4

Führungskommunikation: Zündstoff für Konflikte

Jonas hat es schwarz auf weiß: Er ist Führungskraft. Doch erste, dunkle Wolken ziehen auf. „Zickenalarm“ im Team, den er moderieren muss. Fehler seiner Mitarbeiter:innen, für die er den Kopf hinhält und pikierte Mitarbeiter:innen, die mit ehrlicher Kritik nicht umgehen können.

Beispiel 5

Verhandeln: „Einer muss jetzt gehen“

„Einer muss jetzt gehen“ ist eine wertvolle Verhandlungs-Simulation zwischen Kollegen:innen. Schließlich wird verhandelt, wer am Ende in die Filiale nach Aserbaidschan versetzt wird. Was meinen Sie, wie gut verhandeln Sie? Was sind Ihre Stärken? Was sind Ihre Schwachpunkte beim Verhandeln ?

Entspannt kommunizieren

Viele Menschen haben mit Konflikten schlechte Erfahrungen gemacht. Kein Wunder, der Umgang mit Streitereien steht auf keinem Schul-Stundenplan.

Stattdessen werden viele Jahre eigene Rezepte gerührt. Die Zutaten: Emotionen, Machtspielchen, Vorwürfe und Schuldfragen. Die Ergebnisse: überschaubar. Oft bleibt nur ein bitterer Nachgeschmack und der Konflikt brodelt weiter. Aber muss das sein?

Ich bin felsenfest davon überzeugt, dass gemeinsam gelöste Konflikte enorme Energiereserven freisetzen können. Dazu braucht es den Willen und die Fähigkeiten, diese Themen strukturiert anzugehen. Dabei unterstütze ich Sie und helfe Ihnen gerne.

Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail. Ich freue mich auf Sie!

Das sagen meine Kund*innen

„Sehr informativ, kurzweilig, gute Praxisübungen und Anleitungen Gespräche zielorientiert zu führen“

Jochen Speidel, Mietermediation GWG – Wohnungsgesellschaft Reutlingen mbH

„Vielen Dank für das wundervolle Training heute! Ich habe viel mitgenommen und bin überzeugt, dass das Team auch einiges entdeckt und gelernt hat.“

Helena Lazovic, Teamlead Customer Service, amor GmbH

„Tolle, neue Impulse. Das Festgefahrene wurde ein wenig aufgebrochen. Das nicht gesagt wurde, es gäbe nur einen Weg zum Ziel, fand ich prima.“

Manuela Kuschny Mail Order Finance, Österreich, Götzis

„Gute Beispiele durch Ihre Erfahrungswerte. Gute Erklärungen und sehr freundlich und symphytisches Auftreten. Alles tippitoppi!“

Dana Brune, Hiro Lift GmbH Bielefel

„Tolle Erklärungen, immer gute Beispiele genannt. Uns als Gruppe toll mit eingebunden, auch durch die Empfehlung von Mandy Grothusen.“

Kalorimeta AG, Hamburg

Schwierige Gespräche am Telefon

Was hat ein Dinosaurier, Leuchttürme und ein roter Textilfaden mit einem gelungenen Telefonat zu tun? Genau das erfahren Sie in meinem Training. Merkwürdige Praxisbeispiele, die haften bleiben.

Schwierige Gespräche im persönlichen Kontakt

Sie stehen häufiger im persönlichen Kontakt zu Menschen und möchten souverän und sicher Auftreten? Vielleicht auch Ihren Gegenüber besser lesen und verstehen lernen? Bitte treten Sie ein.

Die Kommunikation per E-Mail

Arbeiten Sie auch mit Satzbausteinen? Prima, dass spart Zeit und Energie. Wenn Sie individuell texten und Interesse an modernen Formulierungen haben, schreiben Sie mir doch eine E-Mail. Oder klicken Sie
hier.

Kostenfreie Webinare

Sie sind interessiert daran zu erfahren, wie Sie schwierige Gespräche noch
besser in den Griff kriegen? Oder Sie möchten Ihre Forderungen dauerhaft reduzieren und wünschen sich praktische Tipps? Dann sehen Sie sich doch einmal die Liste unserer GRATIS – Webinare an.

Newsletter abonnieren

Tragen Sie sich am besten gleich in den Newsletter ein. Sie erhalten praxistaugliche Tipps für eine gelungene Gesprächsführung und Nachricht, sobald ein GRATIS Webinar ansteht.

Newsletter Footer

Einwilligung(erforderlich)
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner