KONFLIKTGESPRÄCHE IM PERSÖNLICHEN KUNDENKONTAKT

Kategorie(n): Meine Projekte
Handgreiflichkeiten im Konflikt vermeiden

KONFLIKTE, wenn die Stromversorgung gesperrt wird

Mein Auftraggeber möchte die Außendienst-Mitarbeiter vor emotionalen Attacken schützen. Dabei ist die rhetorische Deeskalation der Schlüssel zum Erfolg.

Gewalt gegen Sperrkassierer und Ableser

Außendienstmitarbeiter Innen der Stadtwerke werden häufig Zielscheibe von Attacken stark emotionalisierter Energiekunden. Dabei folgen die Ableser, Monteure, Servicetechniker und Sperrbeauftragte nur den Arbeitsanweisungen des Unternehmens. Sie werden beschimpft, beleidigt, bedroht und in nicht seltenen Fällen auch körperlich angegangen. Aufreibend sind endlose Diskussionen und erhitzte Debatten, die schnell eskalieren außer Kontrolle geraten können.

Gezielte Deeskalation schützt die MitArbeitenden

Ziel des Trainings war es, die MitarbeiterInnen im Außendienst durch ein gezieltes Deeskalations-Training besser vor zunehmenden Konflikten zu schützen. Bereits präventiv sollten die Gefahrenherde erkannt und mit praxisnahen Techniken eingedämmt werden.

Ganz praktisch sollen alle Werkzeuge zum Einsatz kommen, die einen Konflikt entschleunigen und den Konfliktpartner zur Sache zurückführen. Dabei sollten sich die Teilnehmenden den eigenen Emotionen bewusst sein und prüfen, welche Konfliktmuster geändert werden können.

Bitte wenig Theorie – viel praktisches Know-how vermitteln

Bereits 6 Monate nach unserem ersten Treffen stand ein „Auffrischungs-Training“ auf dem Programm. Einige Tipps konnten schon am nächsten Tag umgesetzt werden. Manche berichteten, dass sie das eigene Verhalten auch im privaten Umfeld reflektierten und sich zunutze machen konnten.
Aber menschlich ist auch: Einiges verschwand nach einiger Zeit wieder. Das konnten wir auffrischen und neu im Gedächtnis verankern.

Kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Sie haben Fragen zu meinen Trainings? Sie wünschen sich ein spezielles Thema?

Dann sprechen Sie am besten mit Frau Barbara Schwarz. Von Ihr erhalten Sie alle relevanten Informationen, damit Sie sich ein umfassendes Bild machen können.

Barbara-Schwarz-Debkonplus
Cookie Consent mit Real Cookie Banner